Unsere Tierheilpraxis

Seit 2017 bin ich zertifizierte Tierheilpraktikerin und konnte mit meinem Wissen und Erfahrungen in unserer Tierheilpraxis schon sehr vielen Hunden beim gesund werden helfen.

„Similia similibus curentur- Ähnliches mit Ähnlichem heilen“

Für Ihr Tier wird in einer Erstanamnese, anhand von Fragen zu Haltung, Verhalten, Krankheiten, Vorerkrankungen, Ihren und meinen Beobachtungen die passenden homöopathischen Mittel oder die bestabgestimmte Behandlungsmethode ausgewählt.

Die Behandlungsmöglichkeiten eines Tierheilpraktikers sind vielseitig und ganzheitlich.
Dabei werden die evtl. bereits vorhandenen Diagnosen und Untersuchungsergebnisse genauso wie die durch das Vorgespräch gewonnenen Erkenntnisse zu einem Gesamtbild vervollständigt und speziell und individuell behandelt.

Viel zu häufig werden gesunden Hunden oder Katzen einfach auf Verdacht Wurmkuren
verabreicht, ohne vorher zu überprüfen, ob überhaupt ein Befall vorliegt oder eine solche
Maßnahme notwendig ist. Die hierzu gebräuchlichen Mittel sind häufig nicht das, was die Gesundheit des Tieres fördert, geschweige denn erhält. Die sehr viel schonendere Handhabe in diesem Bereich ist, anhand von Kotproben zu analysieren, ob überhaupt ein Parasitenbefall vorliegt und eine Behandlung somit notwendig ist. Soviel vorab: Nach meinen Erfahrungen, liegt bei rund 85% der Proben gar kein Wurmbefall vor.

Die Gesunderhaltung unserer Tiere sollte ganz klar an erster Stelle stehen, womit die Erhaltung einer gesunden Darmflora das A und O darstellt. Hierzu berate ich Sie gerne ausführlich, denn es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten den Darm zu stärken und für ein intaktes Darmmilieu zu sorgen.

An erster Stelle steht hier eine natürliche, artgerechte und vollwertige Ernährung. Gerne berate ich Sie hierzu.
 
Das Angebot in unserer Tierheilpraxis besteht aus folgenden Behandlungsmethoden:

  • Blutegeltherapie
  • Bachblütentherapie
  • Homöopathie
  • Komplexhomöopathie
  • Ernährungsberatung
  • Fädenziehen
  • Zahnpflege
  • Hilfe bei Verletzungen
  • OP-Nachsorge
  • Laboruntersuchungen bei unserem Partner Labor Vetscreen

Wollen Sie weitere Informationen zu einer der genannten Behandlungsmethoden?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie über Email, WhatsApp, Facebook.

Wir freuen uns auf Sie!